Mentoring | Coaching | Kommunikation

Vortrag und Workshops

zum Thema Kommunikation im Unterricht

Im musikalischen Unterricht kommunizieren Pädagog:innen mit Ihren Studierenden über technische und künstlerische als auch emotionale und körperliche Prozesse. Dies bedarf einer stimmigen und situativ angemessenen Kommunikation.

Vor dem Hintergrund verschiedener Grundregeln und Modelle aus der Kommunikationspraxis werden im Vortrag und in Workshops folgende Themen und Fragestellungen erörtert:

  • Respekt- und vertrauensvolle Atmosphäre im Unterricht.
  • Bezugsrahmen und Horizont der Studierenden. Zielführende und adäquate Sprache.
  • Klare Vereinbarungen und Erwartungen. Gemeinsam realistische Ziele formulieren
  • Bedeutung und Anwendung von offenen und geschlossenen Fragen.
  • Kontakt und Wahrnehmung. Beobachtung nonverbaler Signale.
  • Angemessener Umgang mit Nähe und Distanz. Grenzüberschreitungen vermeiden.
  • Die Kunst des Feedbacks. Konkretes Loben, konstruktive Kritik, Lösungen, hilfreiches Paraphrasieren.
  • „Klartext reden“. Angemessene Gesprächsführung, um problematische Verhaltensweisen und schlechte Leistungen anzusprechen.
  • Übertragung eigenen Erlebens, Umgang mit kritischem Feedback.

Einzelcoaching

für Künstler:innen und Pädagog:innen

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Künstler:innnen und Pädagog:innen ihre Berührbarkeit, Leidenschaft und Emotionen in ihre Arbeit einfließen lassen. Gleichzeitig bedarf es einer gewissen Unverletzlichkeit, um mit andauerndem Leistungsdruck, Bewertung und Kritik umgehen zu können. Das ist ambivalent und für viele schwierig.
Karrieren verlaufen nur selten gradlinig. Veränderungsprozesse, Umwege und Neuorientierungen gehören zu unserem beruflichen Leben. Das Selbstwertgefühl zu stärken und die eigenen Kraftressourcen zu aktivieren, kann hier wirksam sein. Vor allem ein würdevoller Umgang mit sich selbst fördert die Entwicklung einer gelassenen, selbstbewussten Haltung. Diese macht es für uns leichter neue Wege aktiv zu gestalten und mögliche Blockaden zu überwinden. In diesem Zusammenhang auch eine stimmige und respektvolle Kommunikation zu erlernen, lässt uns nicht nur menschlicher, sondern auch wirksamer und inspirierender in unserem beruflichen Umfeld handeln.

  • Mentoring bei beruflichen Veränderungen, Neuorientierungen und Krisen.
  • Kommunikationstraining für das Gestalten von Unterricht und für berufliche Konflikt- und Entwicklungsgespräche.
  • Stärkung und Entwicklung einer authentischen und überzeugenden Selbstpräsentation.
  • Coaching und Vorbereitung bei Bewerbungsprozessen an Musikhochschulen und Kulturinstitutionen

Gerne unterstütze ich Sie bei diesen Entwicklungsprozessen! Sollten Sie sich angesprochen fühlen setzen Sie sich gerne mit mir in Verbindung.